Hegering

Hegering Hüggel

Heimische Tiere aus der Nähe zum Anfassen

Zahlreiche ausgestopfte Tiere brachten Werner Witte und Rudi Kriege mit zu uns nach Natrup-Hagen und Gellenbeck.

Dabei war z.B. ein Marder, ein Dachs, ein Fuchs, ein Fasan und ein Igel. Die Jäger haben uns viel über die Waldtiere erzählt. So haben wir erfahren, dass Fluchttiere ihre Augen an der Kopfseite haben. Fleischfressende Tiere haben ihre Augen nach vorne gerichtet. Auch gibt es bei uns Tiere, die im Winter Winterschlaf halten. Dazu gehört der Igel. Das Eichhörnchen dagegen hält Winterruhe und ernährt sich von Eicheln, die es im Herbst gesammelt und vergraben hat.

  • K800_2019_037
  • K800_2019_040
  • K800_2019_Gellenbeck_06
  • K800_2019_Gellenbeck_08
  • K800_2019_Natr-Hagen11a
  • K800_2019_Natr-Hagen12
  • K800_2019_Natr-Hagen15

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.