• 001_b_nachdenken.jpg
  • 001_c_sport_1.jpg
  • 001_e_farbkasten.jpg
  • 001_e_vorlesen.jpg
  • 001_f_gellenbeck.jpg
  • 001_f_natruphagen.jpg
  • 001_stundenplan.jpg
  • 005_pinnwandnadeln.jpg
  • 007_schulhof_g_1.jpg
  • 008_schulhof_g_2.jpg
  • 009_schulhof_g_3.jpg
  • 010_experiment_2.jpg
  • 011_buchstaben.jpg
  • 014_muster.jpg
  • 017_computer_1.jpg
  • 017_d_werkraum.jpg
  • 017_e_mathe_1.jpg
  • 017_f__sport_1.jpg
  • 018_schulhof_g_4.jpg
  • 019_fenster_nh.jpg

Natürlich kannten sich die Kids schon lange virtuos mit Handys aus, aber die Fallen, in die man beim Herunterladen von Apps tappen kann, waren ihnen beispielsweise nicht bewusst. Neben dem verantwortungsvollen Umgang mit einem Smartphone erarbeiteten sie Regeln für einen Gruppenchat in den sozialen Medien, wendeten ihr erworbenes Wissen in einer QR-Code Rallye an und erstellten eine Fotocollage mit eigenen Fotos. Den Abschluss stellte die Planung, Umsetzung und Ausgestaltung eines Stop Motion Filmes dar. Aufbauend auf ein eigenes Storyboard drehten die Kinder mit unterschiedlichen Utensilien teilweise aufwendige Filme mit den Schulhandys und sprachen am Ende noch Dialoge dazu ein. Nachmittags wurden die kreativen Apps auch zu Hause mit Freunden weiter ausprobiert.