Termine Schuljahr 2019/2020 

März 2020

16.3.- 18.4. Unterrichtsausfall an allen niedersächsischen Grundschulen

                   Eine Notfallbetreuung ist gewährleistet für folgende Berufsgruppen:

                               - Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

                               - Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

                               - Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

                           - in besonderen Härtefällen(etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

                      NEU: - Beschäftigte in Bereichen, die notwendig sind zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Versorgung der

                                 Bevölkerung (Daseinsvorsorge), wie z. B. der Lebensmittelversorgung (Lebensmittelproduktion, -verarbeitung und -handel).

 

                                Berechtigung zur Notbetreuung bei Elternpaaren: 

                                In der Rundverfügung 5/2020 der Niedersächsischen Landesschulbehörde heißt es 
                                „dass Kinder ab sofort in die Notbetreuung auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte

                                oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der o.a. Berufsgruppen zu rechnen ist.“
                                In den „Hinweisen zur Notbetreuung von Kindern und Jugendlichen“ des MS vom 19.3.2020 heißt es jedoch einerseits

                                tatsächlich: 
                                „Für eine Notbetreuung ist es ausreichend, wenn ein Elternteil (eine Person) im Bereich der kritischen Infrastruktur,

                                insbesondere im Gesundheitsbereich tätig ist“. 
                                Es heißt jedoch weiter 
                                „und ohne Notbetreuung an der Ausübung der erforderlichen Berufstätigkeit gehindert wäre.“
                                Das heißt, es müssen beide Voraussetzungen kumulativ gegeben sein („und“). Maßgebliches Kriterium ist, dass man ohne

                                die Notbetreuung an der erforderlichen Berufsausübung in sogenannten „kritischen Infrastrukturen“ tatsächlich

                                gehindert ist.
 
                                Beispiel: Mutter = Ärztin, Vater nicht berufstätig und nicht gesundheitlich eingeschränkt, Notbetreuung in der Regel nicht

                                angezeigt, weil die Betreuung durch den Vater erfolgen kann.
 

                                Bitte melden Sie Ihr Kind über unsere Notfallnummer: 015734492090   oder die Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! dafür an.

                                Sie müssen zur Betreuung den ausgefüllten Antrag auf Notbetreuung des Landkreis Osnabrück mitbringen!

                                Die Betreuung wird bei einer Gruppe am Standort Gellenbeck stattfinden und je nach Bedarf in N.H. stattfinden. 

                        Informationen zum Thema auch auf der Seite der   Landesschulbehörde

 

 

April 2020

20.04.            voraussichtlicher Unterrichtsbeginn

21.04.            Beratungsgespräche Kl. 4

22.04.            14.30 Uhr: DiBe

27.04.            15.30 Uhr: Gesunde Stunde: „Insektenhotel bauen“

29.04.            TT-Rundlauf-Cup für ausgewählte SuS

29.04.            unterrichtsfrei wg. Schulinterner Lehrerfortbildung (SchiLF) - Betreuung nach Anmeldung

 

Mai 2020

05.05.            15.30 Uhr: Gesunde Stunde „Ernährung im Tierreich“

5./6.05.          Schulanmeldung Schuljahr 2021/22

13.05.            15.15 Uhr: DiBe

13./14.05.      Anmeldetermin weiterführende Schulen

21.-24.05.      Christi Himmelfahrts - „Ferien“

 

Juni 2020

04.06.            15.30 Uhr: Gesunde Stunde: „Schnitzeljagd um die Welt“ Kl.1/2

10.06.             3. Methodentag mit Kuchenverkauf Kl. 1

10.06.            17 Uhr: Gesamtkonferenz

10.06.            ca.18.45 Uhr: Schulvorstand

24.06.            14.30 Uhr: DiBe

30.05.- 02.06.Pfingstferien

 

Juli 2020

06.07.            Bundesjugendspielen

08.07.            Zeugniskonferenzen

09.07.            Schwimmfest

09.07.            1.Elternabend künftige Kl. 1 in N.H. und GE

10.07.            Abgabe der unterschriebenen Zeugnisse an die Schulleitung

13.07.            13.30 Uhr: DiBe

16.07.-26.08.  Sommerferien

 

August 2020

26.08.             9 Uhr: DiBe

27.08.             1. Schultag n.d. Ferien, Schulanfangsgottesdienst

29.08.             Einschulungsgottesdienst, anschl. Einschulungsfeier in GE und N.H.

 

Oktober 2020

10.-25.10.       Herbstferien