Indientag

Indientag

Am 18. September fand der alljährliche Indientag statt. Wir starteten mit einer kleinen Bilderschau von unserem Patenhostel.

Besonders beeindruckend ist das Glück, das aus den Kinderaugen strahlt. Das war nicht immer so, denn alle Kinder, die im Hostel leben, haben keine Eltern mehr und haben vorher in größter Armut auf der Straße gelebt. Die Kinder werden im Hostel so unterrichtet, dass sie später einen guten Beruf ausüben können und Geld verdienen können. Außerdem werden sie mit Kleidung, Essen, Schulsachen und einem Schlafplatz versorgt. Das Hab und Gut eines jeden Kindes dort passt in einen Koffer und wird auch in einem geschenkten Koffer aufbewahrt.

Für 1€ - so viel kostet ein Kuchenstück am Indientag - kann man Reis für einen Monat für ein Kind kaufen, das so nicht hungern muss!

Nach der Fotoshow sind wir mit einer kurzen, gemeinsamen Yoga-Übung in den Tag gestartet.

 

Wir möchten, dass die Kinder unserer Schule auch ein wenig über das Land Indien, seine Menschen, den Glauben, die Lebensgewohnheiten etc. wissen. Sinn und Zweck dieses alljährlichen Indientages ist es, dass alle Kinder zunehmend mehr über „Indien“ lernen. Das geschieht in den unterschiedlichen Klassenstufen auf unterschiedlichen Niveaus und mit festgelegten Oberthemen im ganztägigen Klassenunterricht. Gleichzeitig wird an diesem Tag (und oft auch an den Methodentagen) Kuchen verkauft, dessen Erlös unserem Patenhostel zugutekommt.

Den Kuchen an diesem Indientag backten Eltern der Viertklässler. Vielen Dank dafür! Außerdem basteln wir eifrig für unseren Flohmarktstand am 18. November. Der erzielte Erlös kommt ebenso der Indienhilfe zugute. Unsere Partnerschule in Bophal/Indien unterstützen wir finanziell über die „Indienhilfe Deutschland e.V.“.

Informieren Sie sich gerne im Internet unter www.indienhilfe-deutschland.de

oder auf dieser Homepage über unser Projekt.

  • K800_DSC_0062
  • K800_DSC_0063
  • K800_DSC_0064-2
  • K800_DSC_0065
  • K800_DSC_0066
  • K800_DSC_0067
  • K800_DSC_0068
  • K800_DSC_0069
  • K800_DSC_0070
  • K800_DSC_0071-2
  • K800_DSC_0072
  • K800_DSC_0075
  • K800_DSC_0077
  • K800_DSC_0078
  • K800_DSC_0080-2
  • K800_DSC_0082-2
  • K800_DSC_0083
  • K800_DSC_0084-2
  • K800_DSC_0085
  • K800_DSC_0086-2
  • K800_DSC_0087