• 019_fenster_nh.jpg
  • 720x180_153.jpg
  • 720x180_104.jpg
  • 017_e_mathe_1.jpg
  • 017_computer_1.jpg
  • 020_fussballpause.jpg
  • K800_DSC_1152_-_Kopie.jpg
  • 720x180_30.jpg
  • K800_DSC_1085_-_Kopie.jpg
  • 018_schulhof_g_4.jpg
  • Breitband_Karte.jpg
  • K800_20190220_115111_-_Kopie.jpg
  • K800_Breitbild_Amtseinfhrung_2.jpg
  • 720x180_72.jpg
  • K800_Breitband_einschulung.jpg
  • K800_DSC_0015.jpg
  • K800_DSC_0016_-_Kopie.jpg
  • 720x180_50.jpg
  • K800_DSC_0172_LI.jpg
  • 001_e_vorlesen.jpg

Meine Zeit in Ghana

Bericht von Mathis Tobergte

Die Klasse 4G2 hat vor den Sommerferien im Deutschunterricht die Lektüre „Meine Oma lebt in Afrika“  von Annelies Schwarz gelesen.

Das Buch handelt von dem Jungen Erik, der zusammen mit seinem Freund Flo und seinem Vater die Oma in Ghana besucht. Am zweiten Schultag nach den Sommerferien bekam die Klasse 4G2 nun Besuch von Mathis Tobergte, der vor einigen Jahren ein freiwilliges soziales Jahr in Ghana absolviert hat. Er erzählte den Kindern von seinen Erlebnissen, zeigte Fotos und beantwortete geduldig die vielen Fragen. Vieles von dem, was die Kinder in dem Buchgelesen hatten, konnte Mathis bestätigen. So berichtete er z.B. von Schlangen, die er gesehen hat, von sehr hohen Wellen am Meer und davon, dass er oft Fufu gegessen hat, eine Speise deren Zubereitung in dem Kinderroman beschrieben wurde.

  • K800_DSC_1158
  • K800_DSC_1160
  • K800_DSC_1163
  • K800_DSC_1164
  • K800_DSC_1169